FAQ

03.12.2016

Viel Übung macht den Meister.

Mit viel Erfahrung zum Sieg
beim Wiener Fotomarathon 2016

Neben der Kreativität zählt natürlich auch die Erfahrung eine nicht zu unterschätzende Rolle. Die Marathon-Sieger des Wiener Fotomarathon 2016 - Markus Engelen und Yvonne Noll vom Team Fotojuwel - können das mehr als bestätigen, nachdem sie in den letzten Jahren nicht nur beim Wiener Fotomarathon Stammgast waren - sie nahmen auch an den verschiedensten Bewerben in ganz Europa teil. Ihre durchgängige Serie zeigt dies auch mehr als deutlich und sicherte ihnen den Hauptpreis - einen Einkaufsgutschein im Wert von € 1.500,- von Ringfoto Österreich.

Die "tierische" Serie mit sehr kreativen Themenumsetzungen brachte Daniel Shalloe den deutlichen Sieg im Halbmarathon und damit einen Reisegutschein im Wert von € 1.000,- von Mitsubishi Foto. Auch bei den Jugendlichen fiel die Entscheidung relativ deutlich aus. Cathrin Gradinger konnte sich mit ihren Bildern über ein Nikon D3400-Set freuen.

Feierliche Siegerehrung
Mit einer beeindruckenden Aussicht über Wien feierten rund 150 Gäste in der SkyLounge die Sieger in den unterschiedlichen Kategorien. Im anschliessenden Get-Together wurden dann schon die Konzepte und Strategien für den Wiener Fotomarathon im nächsten Jahr besprochen.