Oft gefragt

FAQ - Oft gestellte FragenHier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen...

Anmeldung

Kann ich mich für einen Kamerabewerb und den Handybewerb anmelden?
Ja. Bitte fülle dazu einfach die Anmeldung ein zweites Mal aus. Du erhältst für jeden Bewerb eine eigene Startnummer.
Was passiert, wenn ich mich anmelde, und dann doch nicht teilnehmen kann?
Bei einer Absage bis 20 Tage vor dem Wiener Fotomarathon erstatten wir die Teilnahmegebühr. Danach ist dies aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr möglich.
Wie hoch ist die Teilnahmegebühr?
Die Teilnahmegebühr des Wiener Fotomarathons 2017 ist je nach Bewerb unterschiedlich. Die genauen Kosten entnimm bitte dem Anmeldeformular. Bitte beachte, dass die Teilnahmegebühr vor Ort am Tag des Wiener Fotomarathon höher ist.
Kann ich auch später als 9.00 Uhr starten?
Ja. Wer möchte, kann seinen "Fotowettlauf" selbstverständlich auch später als 9.00 Uhr (offizieller Start) beginnen - der Start in der Messe Wien ist bis 15.00 Uhr möglich - allerdings muss die Speicherkarte in jedem Fall bis spätestens 21.00 Uhr abgegeben werden.
Ich habe mich angemeldet, aber meine Teilnahmegebühr noch nicht gezahlt – ist meine Anmeldung nun gültig?
Nein. Die Anmeldung ist erst mit Bezahlung der Teilnahmegebühr gültig. Du erhältst dann auch eine entsprechende Bestätigung per Email.
Ich bin bereits angemeldet, habe aber meine Startnummer vergessen – was soll ich machen?
Schicke bitte einfach ein Email an info@fotomarathon.at - wir geben dir dann deine Startnummer bekannt. Wenn du am Tag des Wiener Fotomarathon in der Messe Wien bist, dann komm bitte einfach zum Info-Stand.

Kamerabewerb (Einzel, Kreativ, Jugend)

Kann man auch mit einer analogen Kamera fotografieren?
Nein. Die Teilnahme mit analogen Kameras ist nicht möglich.
Dürfen die Bilder in der Kamera oder am Computer bearbeitet werden?
Nein. Eine Bearbeitung der Bilder (Ausschnitt, Farbveränderungen etc.) NACH dem Auslösen ist nicht gestattet. Erlaubt sind aber alle Kamera-Einstellungen, die VOR dem Betätigen des Auslösers (Weißableich, ISO, Color-Key, Merfach-Belichtung, etc.) auf der Kamera eingestellt werden können.
Darf ich mein Startnummern-Foto auch schon vor 9:00 Uhr machen?
Ja. Dies hat keinen Einfluss auf die Bewertung.
Darf ich Filter an der Kamera verwenden?
Selbstverständlich. Diese werden ja VOR dem Auslösen angebracht.
Sind Mehrfachbelichtungen erlaubt?
Ja, sofern diese nach dem Auslösen der letzten Belichtung nicht mehr bearbeitet werden und nur im Kreativ- und im Jugendbewerb.
Dürfen Fotos auf der Speicherkarte gelöscht werden?
Ja, es dürfen einzelne Aufnahmen von der Speicherkarte gelöscht werden, es darf jedoch nicht an den Daten manipuliert bzw. diese bearbeitet werden. Die vorgegebene Reihenfolge der Themen muss eingehalten werden.
Dürfen die Bilder am Computer zur besseren Auswahl betrachtet werden?
Ja, wir empfehlen allerdings, die Bilder der Speicherkarte auf Dateiebene (Explorer, Dateimanager) mittels Cardreaders zu kopieren und dann erst die Bilder zu betrachten. Manche Bildbetrachter schreiben beim direkten Zugriff auf die Speicherkarte Informationen in das Bild zurück – da wir dies aber nicht von einer Bildmanipulation unterscheiden können, wird der Teilnehmer disqualifiziert. Wer Zweifel hat, sollte in diesem Fall davon Abstand nehmen die Bilder am Computer zu betrachten.
Welches Format sollen die Bilder haben?
Die Bilder müssen mit maximaler Auflösung als JPG-Dateien abgespeichert werden. Sollten RAW-Dateien auf der Speicherkarte sein, bitte diese vor Abgabe der Speicherkarte löschen.
Darf ich in RAW fotografieren?
Nein. Auf der Speicherkarte dürfen sich ausschließlich JPG-Dateien befinden.
Darf ich mehrere Kameras verwenden?
Nein. Die Bilder auf der Speicherkarte müssen aus der selben Kamera stammen.
Darf ich in Schwarz-Weiss fotografieren?
Selbstverständlich.

Handybewerb

Muss ich in Wien sein, um mit meinem Handy mitzumachen?
Nicht zwingend, aber es kann sein, dass eines oder mehrere Themen mehr Kreativität bei der Umsetzung erfordern, da der Wiener Fotomarathon prinzipiell in Wien stattfindet.
Ich kann die Handy-App im Store nicht finden.
Bitte suche im Store nach "Wiener Fotomarathon" bzw. "Photomarathon" oder klicke direkt auf den Link für die entsprechende Plattform auf unserer Homepage.
Wie kann ich mich in der App anmelden?
Nach Bezahlung der Teilnahmegebühr erhältst du ein Email mit deinen Zugangsdaten. Der Username ist immer die Email mit der du dich beim Wiener Fotomarathon angemeldet hast.
Ich habe mein Passwort vergessen?
Direkt in der Handy-App gibt es einen Link, um ein neues Passwort anzufordern. Bitte beachte, dass Passwörter nur an jene Teilnehmer verschickt werden, die bereits die Teilnahmegebühr bezahlt haben.
Die App stürzt dauernd ab, was soll ich tun?
Du kannst die App jederzeit löschen und neu installieren. Deine Fotos sind davon nicht betroffen. Alternativ kannst du auch in den Einstellungen die Daten zur App löschen. Beim Neustart der App werden diese wieder vom Server aktualisiert.
Beim Bildupload kommt es zu einem Fehler.
Unter Umständen ist unser Server für den Bild-Upload kurzfristig nicht erreichbar. Versuche es bitte einfach ein wenig später nochmal.
Ich möchte ein Bild zu einem Thema ändern. Geht das?
Ja. Du kannst jederzeit das Bild ändern, indem du auf das aktuelle Bild zu einem Thema tippst und neu hochladest.
Muss ich die Themen in der vorgegebenen Reihenfolge fotografieren?
Nein. Im Handybewerb kannst du unabhängig der Reihenfolge die Themenbilder hochladen.
Darf ich die Bilder vor dem Upload bearbeiten?
Ja. Du kannst jede beliebige App zum Bearbeiten der Bilder verwenden.
Ich habe vergessen den Button "Teilnahme abschliessen" zu tippen.
Wenn du alle 12 Bilder hochgeladen hast, ist das kein Problem.
Ich habe nicht alle Bilder hochgeladen, nehme ich trotzdem an der Auswertung teil?
Nein. Nur Teilnehmer, die alle 12 Themen hochgeladen haben, nehmen am Handybewerb teil.

Auswertung

Wie werden die Fotos bewertet?
Nach einer Grundüberprüfung der Vorgaben (keine Datenmanipulation, richtige Reihenfolge/Anzahl der Bilder, etc.) sichtet eine Vorjury alle Fotoserien und nimmt eine erste Bewertung der Bilder vor. Die "Besten der Besten" werden dann von der Hauptjury bewertet.
Muss ich einen roten Faden in den Bildern haben?
In der Kreativ-Wertung ist dies sicherlich von Vorteil, da die Hauptjury auch den Eindruck der gesamten Serie bewertet. In der Einzelwertung ist dies obsolet.
Wer sitzt in der Jury?
Die Vorjury besteht aus geprüften Juroren des Foto-Fachverbandes sowohl aus Österreich, als auch aus dem Ausland. Die Hauptjury aus namhaften Fotografen und erfahrenen Vertretern der Fotobranche. Beachte hierzu unsere Veröffentlichungen.
Kann man die Bewertungen der Bewerbe vergleichen?
Nein. Die Juroren kennen den Ablauf des Wiener Fotomarathon und werden bei den Bildern darüber informiert, aus welchem Bewerb das Bild stammt.

Sonstiges

Wie komme ich nach der Abgabe zu den Fotos auf meiner Speicherkarte?
Die Speicherkarte wird für die Durchführung des Wiener Fotomarathon zur Verfügung gestellt. Nach dem Einspielen der Fotos für die Auswertung erhält jeder Teilnehmer einen Link, über den er sich alle Fotos von der Speicherkarte downloaden kann.
 
Alternativ kannst du vor der Abgabe der Speicherkarte am Service-Point die Speicherkarte kopieren lassen.
Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?
Etwa 4-6 Wochen nach dem Wiener Fotomarathon erhalten diejenigen Teilnehmer, die mit Preisen ausgezeichnet werden, eine Einladung zur Siegerehrung, die etwa 6-8 Wochen nach dem Wiener Fotomarathon stattfindet. Nach der Siegerehrung werden die detaillierten Ergebnisse auf unserer Webseite veröffentlicht.
Nikon
Ringfoto
CEWE Fotobuch
Foto-Video Sobotka
Wifi
Mitsubishi Foto

Newsletter

Erhalte alle Infos rund um den Wiener Fotomarathon.

Herzlichen Dank!

Deine Email-Adresse wurde gespeichert. Du erhältst in Zukunft aktuelle Informationen zum Wiener Fotomarathon. Darin kannst du bei Bedarf auch jederzeit den Newsletter abbestellen.

Fehler!

Bei der Verarbeitung ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es noch einmal und stelle sicher, dass die eingegebene Email-Adresse richtig ist.